Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Thomas Künzel aus Nienstädt wurde in Kolumbien entführt - und konnte aus der Gefangenschaft der Farc-Rebellen fliehen
Schaumburg Nienstädt Nienstädt

Nienstädt: Thomas Künzel wurde in Kolumbien entführt - und konnte aus der Gefangenschaft der Farc-Rebellen fliehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.09.2021
Farc-Mitglieder auf Patrouille, Thomas Künzel in Stadthagen: Der Nienstädter wurde vor 20 Jahren von kolumbianischen Rebellen entführt.
Farc-Mitglieder auf Patrouille, Thomas Künzel in Stadthagen: Der Nienstädter wurde vor 20 Jahren von kolumbianischen Rebellen entführt. Quelle: Christian Escobar Mora/picture alliance/dpa/EFE / Katharina Grimpe
Nienstädt

Eigentlich hatte er nur Urlaub machen wollen. Gemeinsam mit dem Barsinghäuser VHS-Leiter Reiner Bruchmann und begleitet von seiner Freundin macht sich...