Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nienstädt Politiker wünschen sich in Kirchhorsten mehr Busverbindungen
Schaumburg Nienstädt Samtgemeinde Nienstädt Politiker wünschen sich in Kirchhorsten mehr Busverbindungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 04.10.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Samtgemeinde Nienstädt

Der Kreis legt alle fünf Jahre einen neuen Plan vor. Die Samtgemeinde Nienstädt hat jetzt bis zum 15. Oktober Zeit für eine Stellungnahme. Helpsen wolle die Attraktivität des Bahnhofs steigern, informierte Samtgemeindebürgermeister Ditmar Köritz bei der Samtgemeinderatssitzung, und man wolle den Landkreis dabei um Unterstützung bitten. Zu wenig Busse fahren nach Meinung von Köritz den Bahnhof bisher an. Er erhofft sich, dass der Kreis mit den Busbetrieben verhandelt, damit sich dies ändere.

„Ich sehe, dass es da Nachbesserungsbedarf gibt“, meinte auch Friedrich Deventer (Grüne). Man solle „mit Nachdruck darauf hinweisen, dass das besser werden muss“, schloss er sich der Meinung von Köritz an. SPD-Fraktionsvorsitzender Eberhard Koch ist skeptisch, was eine Verbesserung der Situation betrifft. „Von der Schwachstellenanalyse ist das in Ordnung“, sagte er zu dem Plan des Landkreises, „aber wie soll das abgestellt werden?“, frage er sich.

Keine Einigung beim GVH-Tarif

Koch bemängelte den fehlenden Verbundtarif und bedauerte, dass es immer noch keine Einigung bezüglich der Ausweitung des GVH-Tarifs gebe. Wie berichtet, möchte Schaumburg in den Großraumverkehr Hannover aufgenommen werden. Manfred Kesselring schlug vor, in der Stellungnahme zum Nahverkehrsplan genau diesen Wunsch auf Ausweitung des GVH-Tarifs noch einmal zu formulieren.

„Mit dem Anrufbus haben wir damals die richtige Entscheidung getroffen“, wies Willi Kietsch (SPD) auf das ehrenamtliche Engagement in Sachen ÖPNV hin. Für Klaus-Ulrich Schmidt (Grüne) ist dieser aber „nicht geeignet Mobilität zu schaffen“. Er findet die Unterversorgung in der Samtgemeinde Nienstädt „dramatisch“.

Von Babette Jakobs