Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seggebruch Seggebruch: Erstmals lebendiger Adventskalender
Schaumburg Nienstädt Seggebruch Seggebruch: Erstmals lebendiger Adventskalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 25.11.2018
In Seggebruch öffnen im Dezember sowohl Bürger als auch Vereine und andere Organisationen ihre Türen. Quelle: Symbolfoto, dpa
Anzeige
Seggebruch

Wie Pastorin Christiane Meyer mitteilt, sind die Gastgeber Privatpersonen, Gruppen der Gemeinde und Vereine, die jeden Tag bis auf Heiligabend und den 1. Dezember um 18.30 Uhr ihr Türchen für andere öffnen und einen adventlichen Abend gestalten.

Das erwartet die Besucher des lebendigen Adventskalenders

Am 1. Dezember entfällt die Aktion wegen des Weihnachtsmarktes rund um Helpsens Grüne Mitte.

Anzeige

Wie Meyer ankündigt, werden bei den Gastgebern täglich etwa 20 bis 30 Minuten lang – in der Regel draußen – Lieder gesungen, Geschichten gehört und Glühwein getrunken. Alle Bürger können daran teilnehmen. Die Kirchengemeinde dankt bereits jetzt allen Gastgebern für deren Engagement.

Hier kommen alle Termine:

2. Dezember bei Familie Böhm am Akazienweg 19 in Seggebruch.

3. Dezember bei Familien Zapke/Christina Schütz, Oststraße 2 in Stemmen.

4. Dezember bei Brunsmann, Korten Reege 8 in Hespe.

5. Dezember bei Familie Jeromin am Akazienweg 27 in Seggebruch.

6. Dezember bei Familien Stephan/Tanja Schütz an der Cronsbruchstraße 12 oder 14.

7. Dezember bei Elsbeth Molthan am Akazienweg 3 in Seggebruch.

8. Dezember bei Familie Paul an der Waldstraße 2 in Seggebruch.

9. Dezember bei Gudrun und Hartmut Henselewski an der Oststraße 33 in Hespe.

10. Dezember gestalten „Von Frauen für Frauen“ am Gemeindehaus Seggebruch den Adventskalender.

11. Dezember bei der Feuerwehr Seggebruch an der Cronsbruchstraße 20.

12. Dezember beim Schützenverein in Südhorsten im Sportpark an der Wiesenstraße 20.

13. Dezember gestaltet der Posaunenchor den Adventskalender an der Kirche.

14. Dezember bei Familie Busche, Enzer Straße 56 in Helpsen.

15. Dezember bei Familie Haselhoff, An der Kirche 92 in Seggebruch.

16. Dezember bei Familie Jedamski, Hauptstraße 4, Südhorsten.

17. Dezember beim Siedlerbund, Familie Vocht, Ginsterweg 8, Helpsen.

18. Dezember bei TV Bergkrug im Tennisheim hinter dem Schulzentrum.

19. Dezember bei TSV Hespe am Haus der Vereine, Hauptstraße 18, Hespe.

20. Dezember bei Erntekreis und Feuerwehr Schierneichen/Deinsen/Baum am Feuerwehrhaus an der Hauptstraße 10 in Schierneichen.

21. Dezember bei Jörn Wittkugel, Echtorfer Straße 21, Seggebruch.

22. Dezember bei Gabi und Wiebke Prasuhnan der Heidestraße 27 in Hespe.

23. Dezember bei der Feuerwehr Kirchhorsten, Feuerwehrstraße 1 in Kirchhorsten.