Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seggebruch Seggebrucher Neubaugebiet „Im Cronsbruche II“ vor Baubeginn
Schaumburg Nienstädt Seggebruch Seggebrucher Neubaugebiet „Im Cronsbruche II“ vor Baubeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 24.04.2019
Noch liegt das Baugebiet leer vor den Toren Seggebruchs, aber in naher Zukunft werden hier mindestens zwölf Grundstücke bebaut. Quelle: pr.
Anzeige
Seggebruch

Im Baugebiet „Im Cronsbruche II“ werden ab Mai die ersten Häuser in die Höhe wachsen. Wie die Volksbank in Schaumburg, die das Gebiet vermarktet, jetzt bekannt gab, konnten die Erschließungsarbeiten innerhalb weniger Wochen abgeschlossen werden.

Die künftigen Bauherren stehen nach Auskunft der Bank bereits in den Startlöchern. Mittlerweile sind von den ursprünglich 16 Baugrundstücken nur noch vier auf dem Markt. Die Grundstücke sind zwischen 600 und 690 Quadratmeter groß und werden zum Quadratmeterpreis von 96 Euro angeboten. Sie können mit einem Einzel- oder einem Doppelhaus bebaut werden.

Anzeige

Das Baugebiet „Im Cronsbruche II“ wird von einer Besonderheit geprägt. Die Gemeinde Seggebruch gewährt Käufern einen Kinderbonus in Höhe von 2500 Euro pro Kind. Weitergehende Informationen erteilen die Gemeinde und das Immobilienbüro der Volksbank in Bückeburg.

Gemeindedirektor Ditmar Köritz und Seggebruchs Bürgermeister Jörn Wittkugel freuen sich bereits jetzt auf die Familien, die im neuen Baugebiet siedeln werden – auch wegen der Steuereinnahmen, die der Gemeindekasse guttun. Seggebruch gilt als attraktiver Wohnort: Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen, Kindergarten/-krippe und Freizeitstätten sind in unmittelbarer Nähe. Der Bahnanschluss in Richtung Hannover und Minden ist sogar zu Fuß erreichbar. r