Menü
Anmelden
Wetter heiter
23°/ 6° heiter
Schaumburg Obernkirchen Obernkirchen Stadt

Zwölf Prüfungen hat er erfolgreich bestanden, sieben stehen noch aus – dann darf sich Robert Hey mit einer neuen Berufsbezeichnung vorstellen. Und ganz nebenbei laufen die Saisonvorbereitungen auf Hochtouren.

17.04.2019

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Vor anderthalb Jahren haben sich die Anwohner im Fachausschuss massiv über das morgendliche Verkehrschaos vor der Grundschule beschwert. Jetzt stellt die CDU einen Antrag: Die Kinder sollen nicht mehr mit dem Elterntaxi gebracht werden, sondern: „Zu Fuß zur Schule!“

16.04.2019

Die elfte Saison der Historischen Schlosserei Bornemann hat begonnen. Das hat die Redaktion zum Anlass genommen, einmal grundsätzlich über das Schmiedehandwerk nachzudenken.

15.04.2019
Obernkirchen Stadt

Iris Marons musikalischer Weg - Die Unabhängige

Die Begeisterung für die Geige begann früh und hält bis heute an: Mit sechs Jahren fing Iris Maron an zu spielen – und das schnell mit Erfolg.

12.04.2019

Obernkirchener Bauausschuss und Rat haben die Offenlegung des Bebauungsplans O25 „Innenstadt II“ beschlossen.  Der Plan soll den Weg ebnen für einen Stadtkern, der den heutigen Anforderungen an einen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt entspricht, mit gut nutzbaren Läden und innerstädtischem Wohnen.

11.04.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vor der Sitzung hat sich Horst Sassenberg (CDU) noch kurz ein eigenes Bild davon machen wollen, wie es auf dem Parkplatz unterhalb der Sparkasse aussehe. Die Grünen einen Antrag zur Beratung vorgelegt: Zu entscheiden war, wie es mit dem vermüllten Standort der Glascontainer weitergehen soll.

11.04.2019

Die Fraktion der Grünen möchte den Radverkehr im Stadtgebiet verbessern und deutlich aufwerten. Einen Antrag hat sie daher im Stadtrat gestellt. Der Alltagsradverkehr werde auch in Obernkirchen immer besser angenommen, begründen die Grünen den Antrag.

11.04.2019

Sie endet, wie sie entspringt: undramatisch. In Hattendorf kann die Quelle der Aue nur erahnt werden. Erst ab Rannenberg ist es ein richtiger Bach, und sie mündet nach 39 Kilometern bei Lahde in Westfalen in die Weser. Und ist dabei voller Leben.

10.04.2019

Der Stuhl ganz vorn bleibt unbesetzt, und damit hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung ein Problem: Der Platz gehört der Vorsitzenden Ilka Niemeyer (SPD), doch sie fehlt, ebenso wie ihre beiden Stellvertreter Wilhelm Mevert (SPD) und Heinrich Struckmeier (CDU).

08.04.2019