Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Schaumburg Rinteln

Auch in Rinteln wird der Zustand einiger Straßen beklagt. Nicht alle können zeitnah saniert werden. Da ist Geduld gefragt. Im nächsten Jahr sollen sicher aber zwei Bauhofmitarbeiter vorwiegend um das Ausbessern maroder Straßen in Rinteln kümmern, damit sie nicht noch weiter kaputt gehen. 

11.12.2019

Neues aus Rinteln

Bereits um 17.30 Uhr ist der Marktplatz gut besucht gewesen: Am Stand der Bodega und an der Weihnachtspyramide war der Andrang besonders groß – gegen die Kälte am Freitagabend zur Eröffnung des Rintelner Adventszaubers half eben nur ein heißer Glühwein.

30.11.2019

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Rund 60 Teilnehmer waren es, die sich am Freitagnachmittag zu einer Klimaschutz-Kundgebung auf dem Kirchplatz eingefunden haben. Organisiert haben die Versammlung drei Großeltern. Sie wollen nun konkrete Maßnahmen sammeln und monatlich eine Kundgebung abhalten. 

29.11.2019

Ärztemangel ist besonders auf dem Dorf ein immer größer werdendes Problem. Viele Hausärzte gehen in den Ruhestand - ein Nachfolger findet sich nicht. Ich Deckbergen bleibt man davon noch verschont, denn Rainer Jankowski denkt nicht ans Aufhören. 

29.11.2019

Ist er der erste Spediteur in Schaumburg, der mit einem Erdgas betriebenen LKW fährt? Sascha Marten von der Marten Spedition & Logistic in Rinteln will denn Umweltauflagen zuvorkommen und setzt schon jetzt auf klimafreundliche Transportwege - auch wenn es einige Einschränkungen mit sich bringt. 

28.11.2019

Auch in Rinteln werden am Freitag wieder Klimaaktivisten durch die Straßen ziehen, wenn "Fridays for Future" zu weltweiten Protesten aufruft. Das besonderes dabei: Die Organisatoren sind drei Großeltern, die sich um die Zukunft ihrer Kinder und Enkelkinder sorgen. 

28.11.2019

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Nach der Insolvenz der beiden Rintelner Firmen Knippschild und Sander wird der Betrieb laut Geschäftsführung „uneingeschränkt fortgeführt“. Die Gehälter der 78 Mitarbeiter bei Knippschild und 41 Beschäftigten bei Sander seien über das Insolvenzgeld gesichert.

27.11.2019

Nach einem Wohnungseinbruch Mitte November, bei dem mehrere Musikinstrumente gestohlen wurden, hat die Polizei nun einen Erfolg vermeldet. Auch dank der Mithilfe des Opfers konnte das Diebesgut ausfindig gemacht werden. Gegen den mutmaßlichen Täter wird jetzt wegen Hehlerei ermittelt. 

27.11.2019

Ein 18-jähriger Rintelner ist vermutlich für über 15 Grafitti-Schmierereien in Rinteln verantwortlich. Bei einer Hausdurchsuchung hat die Polizei entsprechendes Beweismaterial gefunden. Zudem befanden sich in der Wohnungen des tatverdächtigen drei Beach-Stühle einer Rintelner Bar.

27.11.2019

Die Rintelner Autoteilezulieferer Knippschild und Sander haben Insolvenzanträge gestellt. Zuvor hatte Kurzarbeit bei beiden Unternehmen geherrscht. Bei Knippschild arbeiten 76 Mitarbeiter, bei Sander etwa 40 Mitarbeiter:

27.11.2019