Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Ortsteile Extertalstraße ab Nalhof gesperrt
Schaumburg Rinteln Rinteln Ortsteile Extertalstraße ab Nalhof gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.06.2018
Mitarbeiter der Landesvermessung Detmold sichern Vermessungspunkte. Quelle: wm
Anzeige
Krankenhagen

Wer weiter in Richtung Bösingfeld will, muss in Nalhof nach links Richtung Goldbeck abbiegen. Von Bösingfeld nach Rinteln kann man noch durchfahren, nur gebremst durch eine Ampelschaltung.

Bereits ab der A2 wird der Autofahrer auf die Straßensperrung hingewiesen. Er hat die Wahl zwischen zwei Umleitungsstrecken je nach Fahrziel. Entweder nach Westen (über Exten und die B238 Richtung Lemgo) oder Osten (über die B83 nach Hameln zur B1).

Anzeige

Verirrte Lastwagen

In Rinteln werden Autofahrer bereits auf der Extertalstraße am Abzweig zur Westumgehung vorgewarnt, dann laufend in Krankenhagen ab der Exter Kreuzung mit Durchfahrtverbots- und Hinweisschildern sowie Warnbaken. „Mehr kann man eigentlich nicht machen“, sagt Sven Johanning, Sprecher des Landesbetriebes Straßen NRW. Trotzdem gebe es immer wieder Autofahrer, die Schilder nach dem Motto „Mal sehen, wie weit wir kommen“ ignorierten. Auch Lastwagenfahrer suchten sich ihre eigene Umleitung und landeten auf Wegen, die für Lkw nicht geeignet sind.

Ungeklärt ist noch, ob es einen neuen Radweg auf eigener Trasse entlang der Strecke geben wird. Zurzeit, so Johanning, seien lediglich wieder die Mehrzweckstreifen geplant, die schon bisher als Radwege genutzt worden sind. wm