Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Gedankenschnell: 82-Jährige lässt Betrüger in Rinteln abblitzen
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Gedankenschnell: 82-Jährige lässt Betrüger in Rinteln abblitzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 06.06.2019
Vermutlich wollte der Betrüger sich im Haus nach Wertsachen umschauen. Doch die Seniorin konnte den Mann bereits an der Tür abwimmeln. Quelle: Symbolfoto, dpa
Rinteln

Nach Angaben der Polizei soll sich der Vorfall am Sonntag ereignet haben. Jetzt warnen die Beamten mit einer Personenbeschreibung vor dem Betrüger.

Betrüger im Haus: Darum sollte man sofort die Polizei rufen

Der Mann soll etwa 40 Jahre alt, 1,78 Meter groß und zudem kräftig gebaut sein. Er spricht mit Akzent, ist im Umgang mit der deutschen Sprache aber sicher.

Im vorliegenden Fall wimmelte die Seniorin den Betrüger zuerst ab und rief im Anschluss die Polizei. Besser wäre ein sofortiger Anruf, empfehlen die Beamten. Nur so sei es der Polizei möglich, die Täter direkt vor Ort zu stellen. lht