Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Betrug mit "Autobahngold"
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Betrug mit "Autobahngold"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 28.05.2018
Wertloses "Autobahngold" bietet der Betrüger seinen Opfer für ihre Bargeld-Hilfe.
Wertloses "Autobahngold" bietet der Betrüger seinen Opfer für ihre Bargeld-Hilfe. Quelle: pr
Anzeige
Rinteln

Der männliche Täter, der eine Person in der Rintelner Fußgängerzone und eine Person auf einem Parkplatz an der Konrad-Adenauer-Straße angesprochen hatte, wird als elegant gekleidet beschrieben. Er habe angegeben, vor kurzem seine Arbeitsstelle verloren und kein Geld für einen Italienurlaub zu haben. Im Gegenzug habe er Ringe, Armreife, Ketten oder Uhren angeboten, die nicht annähernd dem Geldwert entspachen. Im ersten Fall sei er mit einem dunklen Auto, vermutlich ein Kombi, aufgefallen.

Die Polizei kennt die Betrugsmasche als "Autobahngold". Dabei werde eine Notlage, wie eine Autopanne oder Benzinmangel vorgetäuscht und um Geld gebeten. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder ebenfalls Opfer geworden ist, wird gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (0 57 51) 9 54 50 zu melden melden. r