Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Lesung am Lagerfeuer – Abend nur für Kerle
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Lesung am Lagerfeuer – Abend nur für Kerle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 10.09.2012
 Gebannt lauschen Väter und Söhne am Lagerfeuer der Geschichte vom Schatz im Silbersee. Quelle: jhü
Anzeige
Rinteln (jhü)

Und zu einem richtigen Kerle-Leseabend gehören neben einem Lagerfeuer natürlich spannende Abenteuergeschichten. Und die, so fand wohl, der ehrenamtliche Vorleser der Stadtbücherei Rolf Schultz, kann man besonders in dem Klassiker von Karl Mays‘ „Der Schatz im Silbersee“ erleben. Karl May hatte im März 100. Todestag.

 Schon bei der vorigen Veranstaltung seien die Väter ganz begeistert von den Leseabenden gewesen, sagte die Leiterin der Bücherei, Andrea Tuschke. Außerdem betonte sie, dass an so einem Abend die Väter mal wieder was mit ihren Söhnen machen können, sich intensiv mit ihrem Kind beschäftigen, anstatt es einfach irgendwohin abzuliefern. Und man wolle es auch fördern, dass eben gerade die Jungs mehr zum Lesen bewegt werden. Zahlreiche Statistiken würden nämlich immer wieder aufzeigen, dass nur wenige Jungs genau das tun.

Anzeige

 Passend zum Thema gab es zwischen der Lesung eine kleine Pause für eine Schatzsuche. Erst mussten die Kinder Fragen über Karl May beantworten, dann erst konnten sie die Schatzkarte so zusammenfügen, dass der versteckte Schatz zu erkennen war. Am Ende durfte sich jedes Kind über Narrengold im Ledersäckchen freuen.

 Die nächste Veranstaltung ist übrigens am 13. September. Um 15 Uhr gibt es dann den „Vorleseclub mädchenfrei“. Karten können telefonisch unter (05751) 403164 bestellt werden.