Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Mann zeigt Paintballgewehr auf Parkplatz
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Mann zeigt Paintballgewehr auf Parkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 27.01.2019
Eine Paintballwaffe, ähnlich jener auf diesem Symbolbild, erschreckte Passanten auf einem Rintelner Parkplatz. Quelle: Symbolbild dpa
Rinteln

Um 18.50 Uhr meldeten Kunden eines Marktes in Rinteln der Polizei, dass zwei Personen mit einer scharfen Schusswaffe auf dem Parkplatz herumhantieren würden. Das war glücklicherweise falscher Alarm. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Paintballwaffe handelte.

Die Polizisten zeigten dem Eigentümer auf, dass er Passanten erschreckt hat und mahnten ein entsprechend rücksichtsvolleres Verhalten in der Öffentlichkeit an. Denn die Situation hätte auch anders enden können, wie die Beamten schilderten. Das Herumzeigen oder Mitführen von Waffen jeglicher Art solle auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben.

"Wenn man Waffen oder Nachbildungen unbedingt vorführen möchte, dann sollte dies nicht auf stark frequentierten Plätzen geschehen. Schnell kann so etwas eine unkontrollierbare Eigendynamik entwickeln", so die Polizei.