Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt „Schönste Messe an der Weser“
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt „Schönste Messe an der Weser“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 07.05.2010
Rasant durch die Luft: Die erstmals in Rinteln aufgebaute kleine Achterbahn bereitet den Kindern viel Spaß. tol
Rasant durch die Luft: Die erstmals in Rinteln aufgebaute kleine Achterbahn bereitet den Kindern viel Spaß. tol
Anzeige

Rinteln. Die Wetterfrösche hätten für die nächsten Tage aber auch mal Sonnenschein vorausgesagt, und sowieso gelte: „Das ist die schönste Messe an der Weser“, erklärte Buchholz während der Eröffnung.
„Wir wünschen Euch eine starke Regierung“, hatte Buchholz den Gästen aus Kendal zugerufen, die am Abreisetag noch an der Parlamentswahl ihres Landes teilgenommen hatten. Ron Wood von deren Partnerschaftskomitee verlas ein Grußwort seines Bürgermeisters John Bateson. Dieser bedauerte darin, in seiner einjährigen Amtszeit nicht in die Weserstadt kommen zu können – es gebe derzeit zu viele Wahltermine auf der Insel.
Vor dem Ratskeller spielte zum Aushängen des Messeprivilegs das Blasorchester der Feuerwehr Rinteln, das im Herbst auf Konzertreise nach Kendal geht. Da bekamen die Engländer schon mal einen Vorgeschmack.
Rund 160 Stände, Händler und Fahrgeschäfte warten auf großen Besucherandrang bei der Traditionsveranstaltung. Die erstmals aufgebaute Achterbahn gehörte gestern rasch zu den großen Anziehungspunkten – auch beim Rundgang der örtlichen Prominenz stand das Fahrgeschäft im Fokus.
Wenige Meter weiter kann man sogar auf einen Prominenten schießen – Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn dreht sich zu wilden Paraden, je nachdem, welches Torloch an der Wand des Standes von Hartmut Meyer aus Bremen man zu treffen versucht. dil