Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Vermeintlicher Stadtwerke-Mitarbeiter bestiehlt 82-jährige Rintelnerin
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Vermeintlicher Stadtwerke-Mitarbeiter bestiehlt 82-jährige Rintelnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 12.09.2019
Ein Mann hat sich in Rinteln als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und eine 82-Jährige bestohlen. Quelle: Symbolbild
Rinteln

Ein vermeintlicher Mitarbeiter der Stadtwerke hat gestern eine 82-Jährige in ihrer Wohnung in der Rintelner Nordstadt bestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Mann unter dem Vorwand, er müsse Wasserqualität und -druck überprüfen, Zutritt zur Wohnung verschafft. Er habe blaue Arbeitskleidung - einen Overall oder eine Latzhose - getragen und ein ausweisähnliches Dokument vorgelegt.

Nachbarin sieht Täter

Zusammen mit der Dame überprüfte der Mann sämtliche Wasserhähne in der Wohnung im Mehrfamilienhaus, so die Polizei weiter. Später stellte die Geschädigte dann fest, dass ihre Schmuckschatulle fehlte. Eine Nachbarin bemerkte im Nachhinein, dass sich zwei Täter in unterschiedliche Richtungen zu Fuß vom Haus entfernt hatten - einer davon mit einem viereckigen Gegenstand unter dem Arm.

Täterhinweise oder sonstige Beobachtungen zu solchen Taten nimmt die Polizei Rinteln unter (0 57 51) 9 54 50 entgegen. Gleichzeitig rät die Polizei, im Zweifel Rücksprache mit dem zuständigen Betrieb oder der Polizei zu halten, bevor Handwerker oder dergleichen eingelassen werden. r