Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt „Wichtelburg“ hat neuen Förderverein
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt „Wichtelburg“ hat neuen Förderverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 22.04.2018
Die Gründungsmitglieder des Fördervereins wollen die Krippe ideell und finanziell unterstützen.
Die Gründungsmitglieder des Fördervereins wollen die Krippe ideell und finanziell unterstützen. Quelle: pr
Anzeige
RINTELN

Während der Gründungsversammlung wurden außerdem Hannes Röhrbein zum Kassenwart und Ann-Carolin Drewnitzky zur Schriftführerin gewählt. Kassenprüfer wurde Ronald Richter. Der Förderverein will künftig die „Wichtelburg“ ideell und finanziell unterstützen. Dazu benötigt der Verein Geld. Eine Mitgliedschaft kostet zwölf Euro im Jahr, und so hoffen die Macher des Fördervereins, möglichst schnell viele neue Mitglieder gewinnen zu können.

Um sich allen Eltern und Interessierten zu präsentieren, beteiligt sich der Förderverein intensiv an der Organisation des Frühlingsfestes, das die Krippe Wichtelburg am Sonnabend, 26. Mai, von 11 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz am Rathaus in Rinteln aufzieht. In Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen und Eltern wird für gute Unterhaltung und viele Leckereien gesorgt, versprechen die Veranstalter. Für die Kinder soll es eine Rollenrutsche geben, ein Bobbycar-Parcours wird aufgebaut, eine Seifenblasenmaschine aufgestellt, und auch das beliebte Kinderschminken wird angeboten. Bei einer Schatzsuche im Sand gibt es tolle Preise von ortsansässigen Firmen zu gewinnen. In der Stadtbücherei finden eine Eulenrallye und ein Bilderbuchkino statt.

Außerdem ist ein Flohmarkt geplant. Die Platzvergabe hierfür erfolgt vom 23. bis 27. April, jeweils ab 11.30 Uhr in der Wichtelburg bei Heike Kaim oder telefonisch unter (05751) 968188. Als Standgebühr sind fünf Euro zu entrichten sowie ein Kuchen für das Büfett. Wichtig ist die Angabe der einzelnen Zutaten. la