Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rinteln Stadt Wohnungsdurchsuchung: Rintelner für über 15 Graffiti-Taten verantwortlich
Schaumburg Rinteln Rinteln Stadt Wohnungsdurchsuchung: Rintelner für über 15 Graffiti-Taten verantwortlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 27.11.2019
Quelle: Symbolbild, dpa
Anzeige
Rinteln

Die Polizei hat bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung bei einem 18-jährigen Rintelner diverse Sprühdosen aufgefunden. Die Beweismittel deuten daraufhin, dass der junge Rintelner im Zusammenhang mit Graffiti-Schmierereien wie "B i e r", "Lotus" und "CMF" steht. Insgesamt 15 derartige Taten konnte dem 18-Jährigen bereits durch die Beamten zugeordnet werden. 

Doch das war nicht alles, was die Polizisten in der Wohnung fanden. Dort befanden sich noch drei Sonnen-Liegestühle, die offensichtlich aus der Bodega-Beach-Bar entwendet worden waren. Gegen den 18-Jährigen wird jetzt nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen Diebstahl ermittelt.