Menü
Anmelden
Wetter Regen
20°/ 12° Regen
Schaumburg Rodenberg
Der Bauausschuss will, dass die Samtgemeinde Rodenberg 800.000 Euro in ihre Freibäder investiert. 311.000 Euro soll die neue Heizanlage in Rodenberg kosten.

Trotz knapper Kasse soll die Samtgemeinde gut 800.000 Euro in die beiden Freibäder investieren. Dies hat zumindest der Ausschuss für Planung, Bauen und Umwelt empfohlen. Mit dem Geld sollen die vorhandenen Heizanlagen in Lauenau und Rodenberg ersetzt werden.

20.06.2021
Anzeige

Aktuelles aus der Samtgemeinde Rodenberg

Auch die Samtgemeinde Rodenberg hat sich gegen einen trassenfernen Neubau der ICE-Strecke ausgesprochen. Inhaltlich orientiert sich dasfast einstimmig im Rat verabschiedete Papier an der Resolution der Samtgemeinde Nenndorf.

13.06.2021

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Nächste Runde in der Diskussion über die neuen Windkraft-Pläne für den Deisterhang: Die Politik in der Samtgemeinde Rodenberg hat dem Vorhaben durch die Bank eine deutliche Absage erteilt - und will den Bau mit allen Mitteln verhindern. Auch über das Vorgehen des Investors zeigte man sich verwundert.

11.06.2021

Nach drei Jahren die zweite Abstimmung - und am Ende steht dasselbe Ergebnis: Die Samtgemeinde Rodenberg lehnt den Lärmaktionsplan, den die EU von allen Kommunen fordert, weiterhin ab. Die Politiker ziehen weiterhin den Sinn in Zweifel. Welche Folgen das haben könnte, ist unklar.

11.06.2021

Aktuell stellen sich die Parteien in ganz Schaumburg für die bevorstehende Kommunalwahl im September auf - jetzt auch die SPD der Samtgemeinde Rodenberg. 20 Kandidaten stehen auf ihrer Liste, vorneweg Hans-Dieter Brand, dahinter gibt es einige Veränderungen im Vergleich zu den letzten Wahlen.

10.06.2021
Anzeige

Werden Schulstraße und Dunkle Straße in Hülsede saniert? Die Kurzfassung: Ja. Los geht's zwischen dem 5. und 9. Juli, Kostenpunkt rund eine Million Euro, gut zwei Drittel davon aus Fördermitteln. In der jüngsten Ratssitzung, an deren nicht-öffentlichen Ende dieser Beschluss stand, gab es aber noch einmal vehementen Protest und hitzige Diskussionen.

10.06.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die neuen Pläne für die Windkraftanlagen am Deisterhang bei Rodenberg werden zum Wahlkampfthema. Der Investor, der die Anlagen plant, will nach der Abstimmung im September mit dem neuen Samtgemeindebürgermeister über das Thema sprechen. Wir haben bei den Kandidaten Thomas Wolf und Heiko Monden schon einmal vorgefühlt.

09.06.2021

Ob die Samtgemeinde Rodenberg - auch angesichts der Betreuungsplatz-Knappheit - einen Waldkindergarten einrichten wird, ist erstmal offen. In einem ersten kleinen Schritt könnte jetzt aber ein Bauwagen angeschafft werden, der Kindern Ausflüge in den Wald ermöglichen soll. Die Empfehlung dafür hat der zuständige Ausschuss ausgesprochen - mit knapper Mehrheit.

07.06.2021

Vor einigen Jahren war schon einmal geplant, Windräder am Deisterhang bei Rodenberg und Bad Nenndorf aufzustellen - das Vorhaben scheiterte aber an brütenden Störchen. Jetzt plant ein Unternehmen offenbar den nächsten Anlauf und klopft bereits die Chancen ab. Man wolle nach der Wahl die Öffentlichkeit suchen, sagt der Planer.

04.06.2021

Die unfallträchtigen A2-Auffahrten bei Lauenau sollen Ampeln bekommen - so weit, so klar. Unklar ist allerdings, wie es nach einem zwischenzeitlichen Zuständigkeitswechsel weitergeht. Die Straßenbaubehörde bedauert das, die jetzt verantwortliche Autobahn GmbH braucht erstmal einen Überblick. Sicher ist: Die Umsetzung wird sich erneut verschieben.

04.06.2021
Anzeige