Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Rote Pfeile am Weg
Schaumburg Rodenberg Lauenau Rote Pfeile am Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 21.05.2018
Anzeige
FEGGENDORF

„Schade“, entfuhr es der neuen Vorsitzenden Petra Walkowiak auch angesichts der Mühen vieler Helfer. Eine Hüpfburg war besorgt worden. Trassenband markierte den Zieleinlauf, der sich mitten auf dem Sportplatz befand. Entlang der bis zu zehn Kilometer langen Lauf- und Walkingstrecke markierten rote Pfeile den Weg: Keinesfalls sollten sich ortsfremde Teilnehmer verlaufen.

Der erste Start des Morgens galt den Jüngsten: Sogar der fünfjährige Linus und sein jüngerer Bruder Elias wollten dabei sein. Doch Elias zerrte an Papa Daniels Hand: Er sollte die immerhin 800 Meter lange Strecke mitlaufen. Tapfer hielt Elias bis zum Schluss durch.

Den Sieg holten sich Lars Simoneit sowie bei den Mädchen Maria Villanueva. An die Spitze der Kinder, die sich an die Laufdistanz von fünf Kilometern wagten setzten sich Elena Brinkel und Lennart Küßner. Bei den Erwachsenen lagen Theresa Faby und Harald Brunsfeld. Den Zehn-Kilometer-Lauf entschieden Aida Stahlhut und Jörg Zimmermann für sich. Sieger im Walking über 7,5 Kilometer wurden Simone Scheiper und Michael Ladwig. Den Kugelwettkampf entschied souverän der TSV Algesdorf im Finale gegen den DSC für sich. „Ratz und Rübe“ aus Rodenberg kamen auf den dritten Rang. nah