Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Bürgerkönig und Löwencup: Wer im Flecken hat den besten Schuss?
Schaumburg Rodenberg Lauenau Bürgerkönig und Löwencup: Wer im Flecken hat den besten Schuss?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 08.05.2019
Die Schützengilde Lauenau ermittelt Ende Mai den neuen Bürgerkönig des Fleckens und vergibt außerdem wieder den Wanderpokal Löwencup. Quelle: Symbolfoto, dpa
Lauenau

Wer sich für einen der Wettbewerbe anmelden möchte, hat dazu noch bis Montag, 20. Mai, bei Jürgen Kluczny unter Telefon (0 50 43) 56 42 oder per E-Mail an info@schuetzengilde-lauenau.de Gelegenheit. Dabei sollte der gewünschte Schießtermin genannt werden.

Wer kann an den beiden Wettbewerben teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt am Wettschießen um den Titel des Bürgerkönigs sind alle Lauenauer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Das Startgeld beträgt einen Euro, der Gewinner erhält eine handgemalte Königsscheibe und überdies ein Preisgeld des Fleckens. Für den Zweit- und Drittplatzierten gibt es jeweils eine Jahreskarte für Freibad oder Eishalle, Viert- und Fünfplatzierter bekommen eine Zehnerkarte.

Beim Gästeschießen um den Löwencup, das die Schützengilde seit inzwischen drei Jahrzehnten austrägt, gehen Dreiermannschaften an den Start, allerdings darf nur ein Team-Mitglied in einem Schützenverein aktiv sein.
Geschossen wird aus zehn Metern im Stehen mit dem Luftgewehr, jeder Schütze hat zehn Schuss. Das Startgeld beträgt sechs Euro pro Mannschaft. Scheiben, Waffen und Munition stellt die Schützengilde.

Der erste Platz bedeutet den Gewinn des Löwencups, auch die anderen beiden Podestplätze werden geehrt. Die Preisverleihung findet beim Seifenkistenrennen der SG Lauenau am Samstag, 29. Juni, an der Südstraße statt. lht