Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Messenkamp Geteiltes Pferdeglück: Koppel in Rohrsen steht allen offen
Schaumburg Rodenberg Messenkamp Geteiltes Pferdeglück: Koppel in Rohrsen steht allen offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 18.04.2019
Diana Mitzkat und ihre Pferde freuen sich bereits auf viele Besucher in Rohrsen. Quelle: wil
Anzeige
Rohrsen/Altenhagen II

Es ist so etwas wie ein persönlicher Lebenstraum, den sich die Altenhägerin Diana Mitzkat auf einer kleinen Koppel in Rohrsen erfüllt hat. Dort, direkt am Rande eines schmalen Feldweges entlang der Rodenberger Aue, stehen die Pferde Mogli, Noi, Troll, Bobby, Jack Daniels und Blakkur und warten auf Besuch.

Denn Mitzkat will ihr Glück nicht für sich allein behalten. „Ich selbst kann auf den Pferden nicht reiten, aber Kinder können es“, sagt die 43-Jährige.

Anzeige

Das können Kinder mit den Pferden erleben

Deshalb freut sich Mitzkat über jeden, der sie und ihre sechs Lieblinge, darunter drei Islandpferde, zwei Shetlandponys und ein Pony-Island-Mix, in Rohrsen besuchen kommt. Sei es, um eine Runde auf einem der Ponys zu reiten, die Pferde zu streicheln, zu putzen oder einfach nur einen guten Nachmittag in der Natur zu verbringen.

Mitzkat selbst verbringt nach eigenen Angaben „jede freie Minute“ bei ihren Pferden. Dienstags, donnerstags und am Wochenende will sie ihre Koppel auch für Besucher öffnen. „Es kann jeder kommen“, betont die 43-Jährige.

Nach Absprache sei es sogar möglich, vor Ort Kindergeburtstage zu feiern. Dafür habe sie bereits Malkreide, ein Hüpftier und andere Dinge besorgt, damit auch weniger pferdeaffinen Gästen nicht langweilig wird.

Mit Spenden werden Futter und Medikamente finanziert

Bezahlt werden übrigens will Mitzkat für all das nicht. Eine Spende allerdings, um Futter für die Tiere zu kaufen und die älteren Pferde mit Kortison zu versorgen – die nimmt die Altenhägerin gerne an. In erster Linie aber freut sich Mitzkat über jeden, der auf der Koppel in Rohrsen vorbeikommt und etwas Zeit mit ihren Pferden verbringen möchte.

Davon hätten schließlich nicht nur junge Besucher, sondern auch die Tiere etwas. Die Shetlandponys etwa hätten Reitpraxis sogar dringend nötig, weil dies den Muskelaufbau der Tiere stärkt, erklärt Mitzkat. von Lennart Hecht

Info: Wer Zeit mit den Pferden verbringen will, kann sich mit Diana Mitzkat unter Telefon (0176) 41 87 82 98 in Verbindung setzen. Zum Reiten eigenen sich die Pferde für Kleinkinder bis 15-Jährige bis zu einem Gewicht von 70 Kilo.