Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Messenkamp Gudrun Lombeck: „Das Miteinander fördern“
Schaumburg Rodenberg Messenkamp Gudrun Lombeck: „Das Miteinander fördern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 21.01.2014
Gudrun Lombeck ist neue Vorsitzende des MTV Messenkamp. Quelle: han
Von Carsten Hanke

Messenkamp. Was sicherlich eine Untertreibung ist. Lombeck hat elf Jahre lang als stellvertretende Vorsitzende fungiert. Im Alter von fünf Jahren ist sie bereits dem MTV beigetreten, pausiert hatte die Diplom-Agraringenieurin lediglich während ihrer Berufsausbildung.

 Als Vorsitzende hat sie einige Ziele im Blick, wie sie gegenüber dieser Zeitung erklärte. Lombeck möchte die Mitgliederstruktur konstant halten, das Miteinander der Generationen fördern und ein breit gefächertes Angebot gewährleisten. „Der Breitensport liegt mir sehr am Herzen. Trotzdem möchte ich, dass auch Talente weiterhin gefördert werden“, betonte die Nachfolgerin von Manfred Meyer (wir berichteten). Die Übungsleiter des Vereins sollen nach wie vor eine möglichst gute Ausstattung zur Verfügung gestellt bekommen, fügte Lombeck hinzu.

 Die Messenkämperin war 16 Jahre lang Übungsleiterin der Sparte Kinderturnen. Vor Kurzem hat sie diese Funktion in die Hände eines jüngeren Mitglieds abgegeben. Die 50-Jährige arbeitet als Bürokraft bei einer Rodenberger Firma, ist verheiratet und hat drei Kinder.