Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pohle Unbekannter Autofahrer bremst Nienstädter aus und tritt gegen Auto
Schaumburg Rodenberg Pohle Unbekannter Autofahrer bremst Nienstädter aus und tritt gegen Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 23.12.2019
Die Polizei Bad Nenndorf ist auf der Suche nach dem wütenden Autofahrer.  Quelle: Symbolbild, dpa
Anzeige
Pohle

Ein 23-Jähriger Nienstädter war mit seiner Freundin am Samstag gegen 14.30 Uhr in Pohle in Richtung Lauenau unterwegs, als er einen sehr dicht auffahrenden Wagen hinter ihm bemerkte. Nachdem die Autos den Ort verlassen hatten, überholte der drängelnde Hintermann den Nienstädter, bremste ihn dann aber so aus, dass beide Wagen zum Stehen kamen. 

Der Fahrer des zweiten Wagens stieg nach Angaben der Polizei laut schreiend aus seinem Wagen. Der Nienstädter, der sich keines Vergehens bewusst war, wollte seine Fahrt daraufhin fortsetzen und fuhr wieder an. Dabei wollte er dem Ausgestiegenen ausweichen. Beim Passieren trat dieser dann jedoch mit voller Wucht gegen das Auto des Nienstädters.

Anzeige

Polizei sucht wütenden Autofahrer

Wie das Pärchen später feststellte, hatte das Auto durch den Tritt einen Schaden davon getragen. Sie suchten daraufhin die Polizei in Bad Nenndorf auf. Diese ist nun auf der Suche nach dem wütenden Autofahrer, die Ermittlungen nach Identität und Motiv dauern an, Zeugen können sich Unter Telefon (0 57 21) 95 61-0 bei der Polizei melden.  

Lesen Sie auch