Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Backhaus Aktiv entwickelt sich weiter
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Backhaus Aktiv entwickelt sich weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 30.12.2018
Kurse zu Verbesserung und Erhalt motorischer Fähigkeiten befinden sich in der Angebotspalette des Backhauses.
Kurse zu Verbesserung und Erhalt motorischer Fähigkeiten befinden sich in der Angebotspalette des Backhauses. Quelle: Archiv
Anzeige
Rodenberg

Seit 2015 gibt es im Backhaus Aktiv, Deisterstraße 17 in Rodenberg, Sprachkurse und andere Integrationshilfen für Asylbewerber. Anfangs funktionierte dies nur durch den ehrenamtlichen Einsatz freiwilliger Helfer. „Mittlerweile ist vieles auf professionelle Füße gestellt worden, und Flüchtlinge haben hier eine zweite Heimat gefunden“, so Marlies Weigelt, Gründerin des Backhauses und derzeitiger Finanzvorstand. Außerdem sei mit Ingo Mitschke ein ehrenamtlicher Kümmerer gefunden worden.

Regina Büge erweitert Gesundheitssport-Angebot

Neu zum Backhaus-Team dazu stößt Regina Büge, die die Angebote im Gesundheitssport erweitern soll. Dienstags gibt sie beispielsweise von 8.30 bis 9.30 Uhr einen Kurs namens Sport und Diabetes. Büge ist B-Lizenz-Übungsleiterin für Reha-Sport und spezialisiert auf Innere Medizin. Sport bei Asthma ist das Thema ihres Kurses am Mittwoch, 11.30 bis 12.15 Uhr. Erste Hilfe vermittelt Büge an sechs Freitagen, beginnend am 18. Januar um 16 Uhr.

Im Gegenzug verabschiedet sich Barbara Schüller am 1. April aus dem Backhaus. Sie hat sich den Traum von eigenen Kursräumen erfüllt. Noch bis zum 31. März macht sie aber auch an der Deisterstraße 17 weiter, unter anderem mittwochs um 15 und 16 Uhr mit Kreativem Kindertanz sowie mittwochs ab 10.30 Uhr mit Tanzen für Senioren-Singles.

Repair Café wird fortgesetzt

Neu soll im Sommer ein Beitrag des Backhauses zur Rowoki-Reihe sein. Was genau angeboten wird, steht noch nicht fest. Vom 8. bis zum 12. April soll es zum zweiten Mal eine Veranstaltung im Sinne von Bildungsurlaub geben. Das Thema lautete In Balance bleiben. Fortgesetzt wird das erfolgreiche Repair-Café am zweiten Samstag im Monat. Gerade erst wurde die 500. Instandsetzung gefeiert.

Zu den Neuerungen im Programm bis zu den Sommerferien gehört der Schwerpunkt Pilates. Einen solchen Kursus leitet Anne Fürwentsches donnerstags von 9.30 bis 10.30 Uhr. Einen Pilates-Kurs speziell für frischgebackene Mütter oder Frauen, die sich auf die Zeit nach der Entbindung vorbereiten wollen, bietet Fürwentsches donnerstags ab 10.45 Uhr an.

Auch das Deister-Café bleibt bestehen

Claudia Zeugner erteilt donnerstags von 16.30 Uhr an wieder Englisch für Junggebliebene. Ferner wird donnerstags, 15.30 Uhr, das Deister-Café fortgesetzt. Hinzu kommen etliche weitere Angebote von Tanzen über Yoga und Selbst-Management bis Handarbeit.

Näheres zum Programm und zu den Teilnahmekosten gibt es während der Bürozeiten – montags, 10 bis 11.30 Uhr, und donnerstags, 16.30 bis 17.30 Uhr, – unter Telefon (0 57 23) 98 98 319 sowie per E-Mail an info@backhaus.rodenberg.de.

Von Guido Scholl