Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Anflugstelle mit bester Aussicht: Rodenberg hat einen neuen Nistplatz - und will so die Artenvielfalt fördern
Schaumburg Rodenberg Rodenberg

Rodenberg: Neuer Nistplatz für Vögel und Fledermäuse soll die Artenvielfalt fördern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 01.11.2021
Der Turm wird durch einen Kran in Position gebracht - jetzt können dort unter anderem Mehlschwalben und Fledermäuse nisten.
Der Turm wird durch einen Kran in Position gebracht - jetzt können dort unter anderem Mehlschwalben und Fledermäuse nisten. Quelle: dpa (2) / privat
Rodenberg

Mehlschwalben, Mauersegler, Haussperling und Fledermäuse haben eine neue Anflugstelle in Rodenberg. In der Nähe des Wäschehauses ist ein Nistturm aufg...