Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Umzug: Rodenberger Bücherei muss erneut Kisten packen
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Umzug: Rodenberger Bücherei muss erneut Kisten packen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 27.09.2019
An der Langen Straße findet die Bücherei eine Unterkunft. Quelle: göt
RODENBERG

Aus der Not eine Tugend macht die Samtgemeinde hinsichtlich der Bücherei, die wegen der Raumnot aus den Räumen in der Julius Rodenberg Grundschule ausziehen musste (wir berichteten).

In Zusammenarbeit mit der Stadt ist nun eine Lösung entwickelt worden, wie Jörg Döpke, Fachbereichsleiter Innere Verwaltung, im zuständigen Fachausschuss der Samtgemeinde berichtete.

Die Stadt habe entschieden, Geschäftsräume an der Langen Straße 25 anzumieten – vorerst für drei Jahre. Diese werden der Samtgemeinde für die Bücherei zur Verfügung gestellt. Mit 80 Quadratmetern habe das Geschäft eine gute Größe für den Büchereibetrieb, der momentan im Veranstaltungszentrum Rodenberg Mitte geführt wird. Aktuell werde der Mietvertrag festgezurrt, dann steht dem Team also wieder umräumen bevor. Spätestens zum Martinimarkt sollen die neuen Räume der Öffentlichkeit vorgestellt werden, stellte Döpke in Aussicht.

An dieser zentralen Stelle werde die Bücherei sehr gut wahrzunehmen sein, sagte Döpke. Er ist davon überzeugt, dass es Auswirkungen haben werde auf die Nutzungszahlen. Aus dem eigentlichen Dilemma könne so etwas Wertvolles gemacht werden. Für die Nutzung der Bücherei durch die Grundschule sei beispielsweise ein Büchereiwagen denkbar. göt

Lesen Sie auch

Umzug Rodenberger Bücherei: Neuer Standort soll mehr Leser bringen