Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Wetterphänomen Halo in Schaumburg - ein Ring um die Sonne begeistert
Schaumburg Rodenberg Rodenberg

Wetterphänomen Halo in Schaumburg - ein Ring um die Sonne begeistert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 08.05.2021
Auch in Lindhorst war der Halo-Effekt zu beobachten.
Auch in Lindhorst war der Halo-Effekt zu beobachten. Quelle: privat
Anzeige
Algesdorf/Lindhorst

Halo stammt aus dem Griechischen und meint einen hellen Ring, der einen Himmelskörper umgibt. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Lichtbrechung durch Eiskristalle die Ursache ist. Offenbar ist die noch immer recht kalte Luft in Kombination mit der strahelnden Sonne also der Auslöser des Phänomens am heutigen Samstag.

Lesen sie auch: So machte der Wintereinbruch im Februar den Bauern zu schaffen

Bei Wikipedia heißt es zu Halo: Je nach Größe und Orientierung der Eiskristalle sowie dem Winkel, unter dem Licht auf die Kristalle trifft, entstehen an verschiedenen Stellen des Himmels teils weißliche, teils farbige Kreise, Bögen, Säulen oder Lichtflecken.

Dieses Bild knipste Tobias Pfaff bei Algesdorf

Tobias Pfaff hat den hellen Ring um die Sonne am Alten Busch bei Algesdorf fotografiert. Carolin Gümmer in Lindhorst gelangen ebenfalls Fotos davon - sie gab uns auch den Tipp, dass es sich dabei um das Wetterphänomen Halo handelt.

Von Guido Scholl