Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg Spielen mit den Profis
Schaumburg Rodenberg Rodenberg Spielen mit den Profis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 02.03.2018
Vor den Augen ihrer Schulkameraden und Lehrer führen die Nachwuchsschauspieler gemeinsam mit den Profis die Mozart-Oper in kindgerechter Fassung auf.  Quelle: gus
Anzeige
RODENBERG

15 Schüler aus den Jahrgängen fünf bis neun waren in das Stück eingebunden. Bereits vor der Anreise des österreichischen Ensembles, das derzeit durch Deutschland tourt, befassten sich die Jungen und Mädchen mit dem Stoff – und zwar nicht nur jene, die am Dienstag mitwirkten, sondern auch die übrigen: In den einzelnen Klassen wurden Inhalte aus der Opernwelt thematisiert.

So waren sowohl die Nachwuchsschauspieler als auch die rund 100 Zuschauer in der Sporthalle Im Jagdgarten bestens im Bilde, als die Kinderoper aufgeführt waren. Von den Profis angeleitet, sprachen die Schüler die Texte der berühmten Figuren wie Vogelfänger, Königin der Nacht, Prinz und Prinzessin. Die Kostüme und das Bühnenbild hatte die Wiener Kinderoper mitgebracht. Zum Verdeutlichen der Handlung hielten Schüler an manchen Stellen Plakate hoch.

Anzeige

Großartige Stimmen

Zwischendurch ließen die Sänger immer wieder ihre großartigen Stimmen erklingen, wenn sie Mozarts Kompositionen vortrugen. Jede Szene quittierte das aufmerksame Publikum mit ausgiebigem Applaus. Und Mozarts wichtigste Botschaft brachten die Mimen auch deutlich ‘rüber: Die Liebe ist die größte Macht – in all ihren Ausformungen.

Für Schüler und Lehrer war das Projekt ein großes Vergnügen, stellt es doch eine mit intensiver Vorbereitung verbundene Abwechslung zum Schulalltag dar. Außerdem hat sich mittlerweile eine Art Tradition entwickelt: Einmal im Jahr erarbeiten Jungen und Mädchen der Förderschule eine solche Aufführung mit professionellen Schauspielern.