Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Rodenberg Alles getoppt: So stark ist die Samtgemeinde Rodenberg gewachsen
Schaumburg Rodenberg Samtgemeinde Rodenberg Alles getoppt: So stark ist die Samtgemeinde Rodenberg gewachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 26.07.2019
Baugebiete wie jenes am Steinriesen führen zum Bevölkerungswachstum in Rodenberg. Quelle: Archiv
SAMTGEMEINDE RODENBERG

„Wir toppen alles“, frohlockte Hudalla. Um 149 Bürger legte die Samtgemeinde vom 30. Juni 2018 bis zum 31. Dezember 2018 zu und kommt am neuen Stichtag auf genau 15 800 Einwohner. Selbst der Nachbar Nenndorf wuchs im selben Zeitraum „nur“ um 64 Bürger.

Innerhalb der Samtgemeinde Rodenberg waren die Deisterstadt selbst mit einem Plus von 72 und der Flecken Lauenau (+40) die Haupt-Wachstumsmotoren. In Rodenberg sind jetzt 6505 Bürger gemeldet, in Lauenau sind es exakt 4200. Apelern legte um 21 Einwohner auf 2432 zu, Hülsede um 14 auf 1048, und Pohle (856) bekam einen Bürger hinzu. Lediglich Messenkamp schrumpfte um sieben Einwohner auf 761.

Von Guido Scholl