Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auhagen Aus zwei mach eins?
Schaumburg Sachsenhagen Auhagen Aus zwei mach eins?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 04.06.2019
Die Straße Im Winkel teilt den Auhäger Dorfplatz in zwei Hälften – noch. Quelle: jpw
Anzeige
Auhagen

Die beiden Teile sind unabhängig voneinander entstanden. In den neunziger Jahren wurde im Zuge der Dorferneuerung das Backhaus auf die nördliche Seite der Straße Alter Winkel gesetzt, das ebenfalls in Fachwerk gehaltene Haus des Männergesangvereins folgte später. Ob das Backhaus künftig abends angestrahlt wird, darüber hat der Rat noch nicht entschieden.

Nach dem Abriss einer ehemaligen Gastwirtschaft auf der südlichen Seite im Dreieck der Straße Auf dem Rähden und Alter Winkel entstand 2008 der Dorfplatz, der eine Boule-Bahn erhielt und im Laufe der Jahre weiter mit Sitzmöglichkeiten, Beeten und einem Unterstand ausgestattet wurde.

Anzeige

Schließung der Straße Im Winkel

Mittlerweile ist der Bereich zum Dorfmittelpunkt gewachsen. Zuletzt feierten die Sänger des MGV dort das 125-jährige Bestehen ihres Vereins. Nun möchte der Rat die Abrundung – möglicherweise soll die Straße Im Winkel geschlossen werden, um beide Teile zu einer gefahrlos begehbaren Fläche zusammenzufügen. Allerdings will der stellvertretende Bürgermeister Heiko Monden (SPD) vorher die Meinung der nächsten Anlieger einholen.

Kosten darf die neue Lösung auch nicht viel, das verdeutlichten die Redner von SPD und CDU. Als eine Variante diskutierten sie, den Bürgersteig entlang der Straße Auf dem Rähden durchzupflastern und den Bordstein abzusenken. Die Meinungsfindung soll in einer der nächsten Ratssitzung weitergeführt werden.

Von Jan Peter Wiborg