Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auhagen Auto, Hauswand und Verteilerkasten beschmiert
Schaumburg Sachsenhagen Auhagen Auto, Hauswand und Verteilerkasten beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 22.10.2018
Ein Verteilerkasten der Telekom wurde mit der Zahl "187" beschmiert.
Ein Verteilerkasten der Telekom wurde mit der Zahl "187" beschmiert. Quelle: Symbolfoto, dpa
Anzeige
Auhagen

In den frühen Morgenstunden hatte ein Anwohner die Beamten gegen 3.40 Uhr alarmiert, weil er mehrere Jugendliche beim Beschmieren der Gegenstände auf dem Grundstück seines Nachbarn beobachtet hatte.

Auf dem Stromkasten hatten die Täter laut Polizeiangaben die Zahl 187 hinterlassen. Diese trägt auch der Paragraph im kalifornischen Strafgesetzbuch, der sich mit Morddelikten befasst. Die Zahl wird von verschiedenen Gangs genutzt und ist unter anderem Namensgeber der Hamburger Hip-Hop-Gruppe "187 Straßenbande". Das Auto und die Hauswand wurden mit anderen Zahlen beschmiert.

Polizei entdeckt Farbe an den Fingern des 15-Jährigen

Als die Polizei in Auhagen eintraf, waren die Täter bereits verschwunden.

Auf dem Weg zum Tatort wurden die Polizisten allerdings auf den 15-Jährigen aus Sachsenhagen aufmerksam, der jedoch vorgab, von einer Party zu kommen und mit den Schmierereien nichts zu tun zu haben. Weil die Polizisten Farbe an seinen Fingern entdeckten, zweifeln sie aber an dieser Darstellung.

Gegen den Minderjährigen wurden zwei Strafanzeigen gestellt, eine im Namen der Telekom und eine im Namen des geschädigten Anwohners. lht