Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Ausgelassen in den Mai gefeiert
Schaumburg Sachsenhagen Hagenburg Ausgelassen in den Mai gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 01.05.2019
Hagenburg

„Vielleicht fangt ihr mal an, mit dem linken Fuß zu wippen. Und wenn ihr was riskieren wollt, nehmt ihr gleich den rechten Fuß noch dazu“, wandte sich Engel an sein Publikum. Gegen 22.30 Uhr begann sich das Zelt rasch zu füllen, und die ersten Gäste gingen im Takt der aufgelegten Songs mit. Nur kurze Zeit später tanzten Hunderte in der Zelthälfte vor der Bühne fröhlich in den nahenden Mai unter den farbigen Lichtern einer aufwändigen Lasershow.

Dorothee Büsselberg, Vorsitzende der Landjugend, berichtete, dass rund 70 ehrenamtliche Helfer die Veranstaltung auf die Beine stellen würden. Nach den Erfahrungen der Vorjahre sei mit rund 1500 bis 1700 Besuchern aus einem großen Einzugsgebiet zu rechnen, das sowohl weite Teile des Landkreises Schaumburg als auch des Raumes Wunstorf umfasse. Und der Blick ins Zelt sowie über den Vorplatz zeigte, dass das Landjugendteam auf dem besten Wege war, ähnliche Zahlen auch aktuell zu erreichen. Die Veranstaltung habe sich zu einer Art Tradition entwickelt, auf die sich viele junge Leute das ganze Jahr über freuen würden, die aber keinesfalls allein Jugendliche anziehe, so Büsselberg. Die Einnahmen des „Tanzes auf der Tenne“ dienen jeweils der Finanzierung von verschiedenen Aktionen und Fahrten der Landjugend.

Den Abend eröffnet hatte das „Drum & Music Corps Blue Bandits Hagenburg“. Die Gruppe präsentierte eine spektakuläre Aufführung zu ihrem neuen Programm unter dem Motto „Tanz der Vampire“.

Von Bastian Borchers