Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Hagenburger Verkehrsverein vermisst Vermieter
Schaumburg Sachsenhagen Hagenburg Hagenburger Verkehrsverein vermisst Vermieter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 09.08.2019
Anbieter von Ferienwohnugnen am Steinhuder Meer organisieren sich nicht mehr unbedingt im Verkehrsverein. Quelle: Archiv
Hagenburg

Rund 50 Personen sind derzeit Teil des Vereins. „Um die Gäste zufriedenzustellen, muss man ihnen etwas bieten. Manche Vermieter wollen aber nur kassieren“, so Dienst weiter. Dabei würde auch jeder neue Vermieter von der Arbeit profitieren, die die Engagierten aus dem Verkehrsverein leisten, bemängelt er. Dazu gehören vor allem infrastrukturelle Dinge – eine ansehnliche Internetseite, die nicht nur Gastgeber-Unterkünfte, sondern auch die Vorzüge Hagenburgs und des Steinhuder Meeres anpreist, aber auch das Aufstellen von Informationstafeln mit Übernachtungs- und Gastronomiehinweisen sowie die Platzierung von Sitzgelegenheiten an einigen stark frequentierten Wegen.

Fusion kaum denkbar

Zudem arbeitet der Hagenburger Verkehrsverein eng mit seinem Pendant vom Steinhuder Meer sowie der Steinhuder Meer Tourismus GmbH zusammen. Dienst zum Beispiel ist in allen drei engagiert. Eine Fusion sei aber nach wie vor kaum denkbar. „Allein schon, weil mit dem Verein hier im Ort viel Engagement verloren gehen würde.“

„Ich hoffe, die jungen Leute bleiben bei der Stange"

Immerhin scheint die Frage des Vorsitzes geklärt. Dienst nutzt nun die kommenden rund zweieinhalb Jahre, die seine sechste und Stand heute wirklich letzte Amtszeit noch andauert, dafür, um seinen designierten Nachfolger Jens Alles einzuarbeiten. Dieser war auf der Hauptversammlung des Vereins zum Stellvertreter gewählt worden, während Ehefrau Sonja den Posten der Kassiererin übernahm (wir berichteten). „Ich hoffe, die jungen Leute bleiben bei der Stange. Am Ende soll aber auch nicht alles nur in einer Hand liegen“, sagt Dienst.

Von Thomas Rochow