Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg L445: Autofahrer rammt Baum bei Hagenburg - und flieht vom Unfallort
Schaumburg Sachsenhagen Hagenburg L445: Autofahrer rammt Baum bei Hagenburg - und flieht vom Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 27.12.2019
Die Polizei sucht nach dem Unfall nach einem stark beschädigten Mercedes. Quelle: Symbolfoto, dpa
Anzeige
Hagenburg

Nach Angaben der Beamten hat sich der Unfall um 0.30 Uhr ereignet. Das Auto soll auf der L445, außerhalb von Hagenburg, in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Baum geprallt sein. Anschließend flüchtete der Fahrer vom Unfallort.

Lesen Sie auch:
Schaumburg: Die kuriosesten Polizeimeldungen des Jahres 2019

Anzeige

So können sich Zeugen bei der Polizei melden

Aufgrund von Spuren, die die Polizei am Unfallort gefunden hat, wird jetzt nach einem stark beschädigten Mercedes älteren Baujahres gesucht. Vor Ort fanden die Beamten außerdem eine Brille. Wer Hinweise zu dem Wagen und seinem Fahrer machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon (05721) 400 40 bei der Polizei in Stadthagen zu melden. von Lennart Hecht

Mehr aus SN+