Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Pastor Axel Sandrock verabschiedet
Schaumburg Sachsenhagen Hagenburg Pastor Axel Sandrock verabschiedet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 26.04.2018
Eine herzliche Umarmung für Axel Sandrock (rechts) gibt es unter anderem mit dem Präsidenten des Landeskirchenamtes, Christian Frerking.
Eine herzliche Umarmung für Axel Sandrock (rechts) gibt es unter anderem mit dem Präsidenten des Landeskirchenamtes, Christian Frerking. Quelle: jpw
Anzeige
Hagenburg

Superintendent Martin Runnebaum entpflichtete den Pastor der Kirchengemeinde Altenhagen-Hagenburg von seinen Aufgaben.
Pastoren aus dem Kirchenkreis und auch der Kirchengemeinderat bildeten vor dem Altar ein Halbrund für Sandrock und Runnebaum. Im Anschluss an die offizielle Zeremonie bekam Sandrock stehende Ovationen von den Besucher im Kirchenschiff.

Nach etwas mehr als 17 Jahren Tätigkeit in Hagenburg geht der 63-jährige mit Ablauf des Monats in den Ruhestand. Sandrock amtiert weiterhin als Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Schaumburg-Lippe.

Stationen gewürdigt

Runnebaum würdigte die einzelnen Stationen des ehemaligen Oberkirchenrates. Auch Runnebaums Vorgänger, Sandrocks ehemaliger Seeprovinz-Kollege Wilhelm Thürnau, bedankte sich in seinem Grußwort für die gute Zusammenarbeit.

Musikalisch verabschiedeten sich alle drei Chöre der Kirchengemeinde, der Posaunenchor, der Kirchenchor, der jetzt Nicolai-Chor heißt, und auch der Chor Meermusik vom Pastor.

Kurze Grußworte

Da auf Bitten Sandrocks die Grußworte kurz ausgefallen waren, überreichte ihm die frühere Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Dorit Günther, eine große Kiste, auf der alle Wünsche und Worte für und an den Pastor schriftlich ausformuliert waren.

Bei strahlendem Frühsommerwetter – das befürchtete Gewitter blieb aus – nahmen sich der Großteil der Besucher Zeit für das vom Kirchenvorstand für den scheidenden Pastor organisierte Miteinander mit kalten Getränken nebst Bratwurst und Salaten.

Bebilderter Rückblick

Im Gemeindehaus lief ein bebilderter Rückblick auf das knapp 18-jährige Wirken des Geistlichen in der Gemeinde. Über den Nachfolger Sandrocks wird der Kirchenvorstand in seiner Sitzung am Dienstag entscheiden.