Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Schließung kleiner Märkte nicht angestrebt
Schaumburg Sachsenhagen Hagenburg Schließung kleiner Märkte nicht angestrebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 02.05.2017
Der Penny Markt in Hagenburg schließt. Quelle: Archiv
HAGENBURG

Herz tritt der Angabe von Immobilienbesitzer Thomas Hoffmann entgegen (zu lesen in der SN-Ausgabe vom Sonnabend), „wie er von einem hochrangigen Penny-Mitarbeiter erfahren habe, würden alle Märkte unter 1000 Quadratmetern sukzessive geschlossen“. Man werde keinen „hochrangigen Penny-Mitarbeiter“ finden, der so eine Aussage getätigt habe, da es diese Vorhaben einfach nicht gebe, so Herz. Die Penny Markt GmbH stehe konsequent als Nachbar vor Ort zu seinem Vorhaben, nah bei seinen Kunden zu sein, und betreibe zahlreiche Filialen, „die deutlich kleiner sind als 1000 oder 800 Quadratmeter und dies auch in Zukunft.“

In Hagenburg seien es rein wirtschaftliche Gründe, die eine weitere Markt-Betreibung an diesem Standort verhinderten, „was wir als Unternehmen auch sehr bedauern“. sk