Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen 70 gemeinsame Jahre – in Sachsenhagen wird gefeiert
Schaumburg Sachsenhagen Sachsenhagen 70 gemeinsame Jahre – in Sachsenhagen wird gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 12.08.2019
Ein Bild, vier Generationen: das Jubiläums-Ehepaar Marie und Paul Malucha gemeinsam mit Enkel Nils Malucha, Urenkelin Pauline Malucha und Sohn Burghard Malucha (hinten, von links). Quelle: tro
Sachsenhagen

Jahrestage und Jubiläen werden täglich irgendwo gefeiert – Geburtstage, Vereinsmitgliedschaften, Betriebszugehörigkeiten. Es gibt aber einige, die nur ganz selten erreicht werden. Zu Letzteren gehört die Gnadenhochzeit – also eine Ehe, die 70 Jahre Bestand hat. Marie und Paul Malucha haben gestern diesen außergewöhnlichen Jahrestag gefeiert: Sie gaben sich am 12. August 1949 das Jawort.

Jetzt sind sieben gemeinsame Jahrzehnte voll. „Auf einmal war es so weit“, sagt Marie Malucha. Kennengelernt haben sich der schlesische Flüchtling und die Sachsenhägerin, damals Frau Lohmann, 1947 beim Geburtstag ihrer Schwester. Zwei Jahre später folgte die Trauung. „Natürlich hat es mal gedonnert und geblitzt. Aber dann hat immer wieder die Sonne geschienen“, sagt Marie Malucha.

Vier Generationen unter einem Dach

Gemeinsam empfing das Ehepaar am Montag zahlreiche Gäste – Familie, Freunde, aber auch der Sachsenhäger Bürgermeister Ralf Hantke und der stellvertretende Landrat Horst Sassenberg ließen es sich nicht nehmen zu gratulieren. Auch ein Schreiben des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier erwartet das Ehepaar noch. Für Paul Malucha etwas, das er schon kennt: Er war über Jahrzehnte ehrenamtlich engagiert und bekam dafür das Bundesverdienstkreuz.

Noch vor fünf Jahren, bei ihrer Eisernen Hochzeit, hatte die Familie auf die Geburt des ersten Urenkels gewartet. Mittlerweile sind es derer drei, sogar vier Generationen wohnen an der Wietersheimstraße unter einem Dach. „Hier ist immer Leben“, sagt Marie Malucha. Und ergänzt ganz ehrlich: „Es ist aber auch schön, dann mal wieder seine Ruhe zu haben.“

Nach der Gnadenhochzeit geht es nun auf das nächste Ehejubiläum zu: die Kronjuwelenhochzeit zum 75-jährigen. „Daran möchte ich aber noch gar nicht denken“, sagt Marie Malucha. „In zwei Jahren kommt jetzt erstmal der 100. Geburtstag.“ In wenigen Wochen wird Paul Malucha nämlich 98 Jahre alt, Marie Malucha feierte vor Kurzem dagegen ihren Neunzigsten. tro