Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Kita-Besuch künftig nur mit Vertrag
Schaumburg Sachsenhagen Samtgemeinde Sachsenhagen Kita-Besuch künftig nur mit Vertrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 28.04.2019
Anzeige
SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN

Dies erklärt Roland Reichert, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Speziell bei Themen wie Medikamentengabe oder auch dem Ausschluss von Kindern von der Betreuung bei Krankheit befanden sich die Erzieher in den Einrichtungen oftmals in einer schwierigen Lage. Dies soll sich durch den Vertrag ändern.

Klarheit schaffen

Klarheit soll künftig auch über die Teilnahme oder Nicht-Teilnahme am Mittagessen für die Kinder herrschen. Und Eltern sollen künftig der entsprechenden Einrichtung gleich zu Beginn mitteilen, ob ihr Kind fotografiert werden darf. Die Kindertagesstätte begrenzt im Gegenzug eine mögliche Verwendung der Bilder, falls eine Erlaubnis vorliegt.

Weitere „diverse Einverständnis- und Datenschutzhinweise“ ergänzen nach Angaben von Reichert das Papier.

Reichert gab auch bekannt, dass sich in den sechs Kindertagesstätten in der Trägerschaft der Samtgemeinde Sachsenhagen – zwei weitere Kindergärten werden von der Gemeinde Hagenburg betrieben – 37 Betreuungskräfte und sieben Reinigungs- und Küchenkräfte um das Wohl der Kinder kümmern. Das sind mehr als ein Viertel der insgesamt rund 140 Arbeitskräfte in der Verwaltung der Samtgemeinde Sachsenhagen. Dazu kommen noch 16 Betreuungs- und drei Reinigungs- und Küchenkräfte für die beiden Kindergärten in der Gemeinde Hagenburg. Von Jan Peter Wiborg