Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Nach Corona-Pause: Kompostplatz der Samtgemeinde Sachsenhagen öffnet ab Mittwoch
Schaumburg Sachsenhagen Samtgemeinde Sachsenhagen Nach Corona-Pause: Kompostplatz der Samtgemeinde Sachsenhagen öffnet ab Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 03.05.2020
Bürger der Samtgemeinde Sachsenhagen können ab Mittwoch, 6. Mai 2020, wieder Grünabfälle auf dem örtlichen Kompostplatz abgeben. Quelle: Symbolbild, Tobias Kleinschmidt
Anzeige
Samtgemeinde Sachsenhagen

Der Kompostplatz der Samtgemeinde Sachsenhagen öffnet in wenigen Tagen wieder zu den üblichen Zeiten seine Pforten. Wie die Verwaltung mitteilt, ist die erstmalige Anlieferung am Mittwoch, 6. Mai, ab 9 Uhr möglich. Von diesem Zeitpunkt an ist die Grünabfall-Sammelstelle dann wie gewohnt jeden Mittwoch von 9 bis 18 Uhr sowie jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Der Kompostplatz befindet sich in Hagenburg an der Idenser Straße 1, gleich hinter dem Baubetriebshof.

Ausweis nötig: Anlieferung nur für Bürger aus der Samtgemeinde

Da der Kompostplatz ausschließlich den Bürgern der Samtgemeinde zur Verfügung steht, weist die Verwaltung vorsorglich ebenfalls darauf hin, dass die Anlieferer ihren Wohnort mit einem Ausweis nachweisen müssen. Bewohner anderer Gemeinden oder Besucher ohne entsprechenden Ausweis können kein Grüngut anliefern.

Zudem sei davon auszugehen, so die Verwaltung weiter, dass aufgrund der Schließung des Kompostplatzes – diese bestand seit dem 19. März – und dem erhöhten Anlieferungsbedarf verbunden mit den Hygieneschutzbestimmungen längere Wartezeiten entstehen könnten. r

Mehr zum Thema