Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seeprovinz Das Grundgerüst steht
Schaumburg Sachsenhagen Seeprovinz Das Grundgerüst steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:18 21.02.2019
Mit Kran, Kraft und Augenmaß platzieren die Handwerker einen der Längsträger
Mit Kran, Kraft und Augenmaß platzieren die Handwerker einen der Längsträger. Quelle: tro
Anzeige
Steinhude

In der vergangenen Woche waren die tragenden Pfähle, jeweils gut 400 Kilogramm schwer, dreieinhalb Meter tief in den Meeresuntergrund getrieben worden. Dabei waren die Handwerker auf erwartete Hindernisse gestoßen: „Im Wasser liegt viel Schutt. Die Pfähle haben wir zwischen den Teilen durchgerammt“, sagte Diplom-Ingenieur Harald Brand, Chef des ausführenden Unternehmens.

Sobald der Überbau mit seinen massiven Längs- und Querträgern nun fertiggestellt sei, folge der „Belag“, wie Brand erklärte. „Der Fortschritt bleibt aber weiter vom Wetter abhängig.“ Frost könne zum Beispiel noch zu Verzögerungen führen. Bleibt es aber stabil, steht einer baldigen Wiedereröffnung nichts mehr im Wege: Planmäßig soll der Untergrund, auf dem die Spaziergänger das Wasser künftig überqueren, in der kommenden Woche aufgebracht werden.

Begonnen hatten die Arbeiten Mitte Januar, die Beteiligten rechneten mit einer Dauer von insgesamt etwa sechs Wochen. Demnach sind die Handwerker voll im Zeitplan. Die Stadt lässt sich die Maßnahmen, die die Witterung und das fortgeschrittene Alter der Brücke nötig gemacht hatten, rund 110.000 Euro kosten.

Von Thomas Rocho