Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Sachsenhagen Fast die Hälfte wählt Tonne
Schaumburg Seeprovinz Samtgemeinde Sachsenhagen Fast die Hälfte wählt Tonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 15.10.2017
SAMTGEMEINDE SACHSENHAGEN

Die Sozialdemokraten kommen auf 41,9 Prozent vor der Union mit 34,3 Prozent.

Dahinter liegen die Grünen mit 7,4 Prozent (minus 3,7 Prozent), die FDP mit 5,4 Prozent (minus 1,5 Prozent), Die Linke mit 3,1 Prozent (plus 0,7 Prozent) und die AfD mit 5,6 Prozent.

Bei den Erststimmen ist das Ergebnis noch eindeutiger: Grant Hendrik Tonne (SPD) siegt mit einem Vorsprung von fast zehn Prozent. Er verbessert sein Ergebnis der letzten Wahl um sechs Prozent und überzeugt 48,9 Prozent der Wähler. Bei Karsten Heineking (CDU) machen 39,6 Prozent der Wähler ihr Kreuz. Er gewinnt zwar knapp den Wahlkreis 39, verliert aber in Sachsenhagen zwei Prozent im Vergleich zur Landtagswahl 2013. Das Sachsenhäger Ergebnis spiegelt damit auch den Trend wider, dass die Wähler in Schaumburg eher für Tonne, die Nienburger eher für Heineking stimmen.

Am meisten Stimmen geben die Auhäger dem SPD-Kandidaten: mehr als 60 Prozent. Am schwächsten ist Tonne mit 46,6 Prozent in Hagenburg vertreten.

Die übrigen Direktkandidaten blieben weit hinter den beiden Spitzenkandidaten zurück: Der FDP-Kandidat Bernd Leweke erreicht 5,9 Prozent und Torben Franz (Die Linke) schafft 4,4 Prozent – fast so viel wie seine Partei auf Landesebene. Die Piraten-Kandidatin Martina Broschei ist mit nur 1,2 Prozent auf dem letzten Platz. Bei den Zweitstimmen fallen die Piraten überhaupt nicht mehr ins Gewicht. kil