Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Herbstkonzert: Liederkranz Enzen-Hobbensen holt sich Unterstützung
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Herbstkonzert: Liederkranz Enzen-Hobbensen holt sich Unterstützung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 13.09.2019
Das Trio Macchiato ist in diesem Jahr beim Herbstkonzert des Männerchors Liederkranz Enzen-Hobbensen dabei - und ebenso die Opernsängerin Maximiliane Schünemann. Auch die Stammgäste vom Blasorchester „Bückeburger Jäger“ fehlen am 28. September nicht. Quelle: pr.
Enzen/Hobbensen

Neben dem seit Jahren mitwirkenden Blasorchester „Bückeburger Jäger“ unter der Leitung von Sven Schnee wird das Konzert in diesem Jahr nämlich von der Sopranistin Maximiliane Schünemann unterstützt. Seit 2018 ist sie im Opernchor der Staatsoper Berlin engagiert.

Opernsängerin und Trio Macchiato zu gast

Unterhaltung der besonderen Art verspricht das Trio Macchiato mit seiner musikalischen Reise von Paris nach Istanbul. Es bietet sehr abwechslungsreiche Musik: von Tango und Musette über Walzer und Csardas, bis hin zu Filmmusiken und orientalischen Klängen. Und natürlich ist der Männerchor Liederkranz mit einigen Stücken seines umfangreichen Repertoires vertreten und wird den Abend in gewohnter Weise abrunden.

Auch im Jahr 2019 ist es Manfred Neumann, dem langjährigen Chorleiter und musikalischem Chef aller Auftritte und Veranstaltungen des „Liederkranz“ gelungen, ein umfangreiches Programm für das diesjährige Herbstkonzert am Samstag, 28. September, um 16 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums Stadthagen auf die Beine zu stellen.

Hier gibt es Karten

Karten zum Preis von 14 Euro gibt es in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Vornhäger Straße 44 in Stadthagen und der Buchhandlung Scheck, Lange Straße 7 in Bückeburg. Außerdem können Interessierte Tickets bei allen Chorsängern kaufen. Telefonische Reservierung ist unter Telefon (0 57 21) 7 27 27 oder per E-Mail an kontakt@liederkranz-enzen-hobbensen.de möglich. hn

Zum Weiterlesen

Es geht wieder los

Rund 1000 Gäste zum Jubiläum

Chor legt Wert auf Qualität