Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Mitgliederstark wie nie
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Mitgliederstark wie nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 14.05.2017
Der Vorsitzende des Verkehrsvereins Karl-Heinz Hepe (rechts) zieht mit den Mitgliedern eine Bilanz des letzten Jahres. Quelle: tro
Anzeige
STADTHAGEN

„Pflicht und Kür haben wir damit voll erfüllt“, sagte der Vorsitzende Karl-Heinz Hepe auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag.
In seinem Jahresbericht blickte Hepe zudem auf ein aktivitätenreiches Jahr zurück. Unter anderem wurden unter der Leitung von „Blumenfee“ Franziska Hupe wieder über 100 Blumenkübel bepflanzt worden. Zudem hätten einige erneuert werden müssen. „Nächstes Jahr muss ein neues Konzept kommen“, sagte Hepe. Der Vereinsvorstand habe, um dazu Vorschläge machen zu können, auf die Nachbarstädte geschaut. „Da sind einige Anregungen dabei, aber wir wollen es noch besser machen. Stadthagen soll die Nase vorn haben“, sagte der Vorsitzende.
Der Blumenschmuckwettbewerb sei gelungen gewesen, das Schaffermahl mit über 300 Gästen „eine der besten Veranstaltungen seit Langem. Da stimme einfach alles“, so Hepe. Zudem habe der Verkehrsverein auch sein „neues Aktionsfeld mit voller Kraft ausgefüllt“: die Neugestaltung von Spielplätzen. So waren es 2016 die Spielplätze am Ostwall, am Fasanenweg, an der Osterbreite und an der Sandkuhle, die die Mitglieder um Helmut Vogel erneuerten.
Im aktuellen Jahr steht für den Verkehrsverein die Weiterentwicklung der Wallanlagen ganz oben auf der Agenda. Am Busbahnhof soll dort mithilfe der Einnahmen aus dem Kirschblütenfest eine Ahornallee entstehen. tro