Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Reinser Laternenkinder trotzen herbstlicher Kälte
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Reinser Laternenkinder trotzen herbstlicher Kälte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:16 09.11.2012
Amely (3) ist stolz auf ihre große Sonnenlaterne. Quelle: mak
Anzeige
Stadthagen (mak)

Um die Wartezeit zu verkürzen, bekam jedes Kind eine kleine Tüte Süßigkeiten und einen Aufkleber der Feuerwehr geschenkt. Begleitet wurde der Umzug von zwei Musikern aus Minden, Peter Burrac und Oliver Schreiber, die die Kinder mit Laternenliedern unterhielten. In der Mitte des Ortes hielt die Gruppe für ein Wunschkonzert an. Jeder durfte sich bekannte Lieder – von Schlager bis Pop – von den erfahrenen Musikern wünschen. „Das kam schon im letzten Jahr gut an“, betonte Ingrid Braun, Betreuerin der Kinderfeuerwehr. Zusammen mit der Musikeinlage dauerte der Laternenumzug der Kinderfeuerwehr eine knappe Stunde.

 Der sechs Jahre alte Julian hatte eine „coole Piraten-Totenkopf-Laterne“ dabei. Der dreijährige Yves trug zusätzlich zu seiner eigenen Laterne zwischendurch die Laterne seiner einjährigen Schwester Mia.

Anzeige

 Trotz des angekündigten Regens beschränkte sich das schlechte Wetter auf ein paar Tropfen. Diese konnten den Fackeln der Jugendfeuerwehr nichts anhaben. Im Anschluss gab es heiße Würstchen sowie kalte und warme Getränke für alle.

Anzeige