Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Abschied von der Oberschule Am Schlosspark mit umgekehrten Rollen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Abschied von der Oberschule Am Schlosspark mit umgekehrten Rollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 23.06.2019
Die Rede, die Schulleiterin Britta Liebelt und Schülersprecherin Liljana Mustafa vorbereitet haben, ist alles andere als gewöhnlich
Die Rede, die Schulleiterin Britta Liebelt und Schülersprecherin Liljana Mustafa vorbereitet haben, ist alles andere als gewöhnlich Quelle: lht
Anzeige
Stadthagen

„Beim Volleyballturnier haben wir unseren Lehrern gezeigt, wer hier die Checker sind“, sagte Liebelt, während Mustafa warme Worte für die Kollegen im Lehrerzimmer mitgebracht hatte. Liebelt und Mustafa hatten für ihren Vortrag die Rollen getauscht – und das war nicht bloß als lustige Anekdote gemeint. „Schulleiter waren mal Schüler und Schüler können mal Lehrer werden“, erklärten die beiden am Ende ihrer Rede und brachten damit die besondere Situation auf den Punkt, in der viele der anwesenden Schüler sich in diesem Moment befinden.

Ihnen stehen die Tore zur Arbeits-, Ausbildungs- und weiteren Schulwelt offen. Und so ist nicht ausgeschlossen, dass jemand von ihnen eines Tages selbst in neuer Rolle an die Schule am Schlosspark zurückkehrt – oder jeden anderen Beruf ergreift.

30 schaffen den Hauptschulabschluss

An der Oberschule werden Haupt- und Realschüler unterrichtet. Erstgenannte können nach der 9. oder 10. Klasse einen Abschluss erreichen. Dieses Jahr haben 30 von 50 Hauptschülern aus Klasse 9 dies geschafft, 28 mit Haupt- und zwei mit Förderschulabschluss.

In den 10. Klassen gelang 32 von 39 Hauptschülern ein Abschluss: 24 Real-, sieben Hauptschulabschlüsse der Sekundarstufe I und ein erweiterter Sekundarabschluss I. Noch erfreulicher war das Ergebnis bei den Realschülern. Dort schafften 34 von 36 die 10. Klasse: 21 mit Realschul- und 13 mit erweitertem Sekundarabschluss I.

Ein in den Augen der stellvertretenden Schulleiterin Edelgard Lissy „unglaubliches Ergebnis“ gelang Dimitrios Kitmiridis, der die zehnte Hauptschulklasse mit der Note 1,2 abschloss. Alaa Alawad war mit 2,0 beste Schülerin.

Bestnote 1,4

Im Realschulzweig war Soumaya Keller mit der Note 2,1 die Beste. Benjamin Köster konnte sich über einen Schnitt von 1,4 freuen.

Doch nicht nur schulische Ergebnisse wurden bei der Entlassungsfeier hervorgehoben, die das interkulturelle Kammerorchester der Schule mit Mitgliedern aus Syrien, Polen, Deutschland und Asien immer wieder mit Musik auflockerte. Auch Lena Rieke Buch, die sich für den Sanitätsdienst der Schule verdient gemacht hatte und Schülersprecherin Mustafa, die laut Lissy „extrem engagiert war in ihrem Job“, wurde gedankt.

Letztgenannte hatte außerdem Schulleiterin Liebelt an ihre Rede erinnert, die womöglich auch auf diese Weise zur Koproduktion reifte.

Von Lennart Hecht

Das sind die Absolventen

10.1 HS
Jetlir Abazi, Alaa Alawad, Dilara Aldemir, Schamma Alo, Can-Asker Celik, Gökhan Cinek, Kameran Haji Ismael, Ali Hussain Haji, Eptisam Hussain Haji, Lava Ibrahim, Armagan-Can Kaplan, Dimitrios Kitmiridis, Selena Kurt, Aldijana Mehovic, Aldin Mehovic, Albon Neziraj, Marielle Plümer, Veronika Reichert, Robert Schumacher, Karina Wodnicki.
10.2 HS
David Appelganc, Sena Bayir, Laryssa Sthefany da Silva, Dominik Drat, Justin Geeves, Richard Groß, Gilbert Grünholz, Cem Karaca Güvez, Entisar Hussain Haja, Ali Jumaah, Soulin Khalil, Bushra Miro, Ramona Mujevic, Omar Omar, Angelika Reichert, Dilan Sardas, Kevin Schlüter, Justin Stamm, Dominik Tennigkeit, Selin Uysal, Khosheyar Ziyad Jasim.
10.3 RS
Lena-Rieke Buch, Evelyn Bulut, Melisa Celik, Serkan Ergün, Emely Heitsch, Dilara Ilci, Aryan Kelli, Tim Steffen Laurisch, Shaun Colin Lüdeke, Liljana Mustafa, Maria Luisa Pena, Jannik Scharenberg, Marya Souleiman, Tobias Steege, Sedef Su, Beyza Nur Ucar, Aghid Yassin.
10.4 RS
Beyza Acar, Serap Amet, Senanur Cinar, Sinem Dana, Tobias Deppe, Maximilian Farr, Alexander Gerbode, Diana Gutow, Adrian Harkai, Selina Kelli, Soumaya Klingner, Benjamin Köster, Elena Ludwig, Jasmin Miro, Nuray Sayim, Dennis Schulga, Jana Simonis, Obaida Souleiman, Dilin Suleimann.