Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Adventszeit ist Falschgeldzeit
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Adventszeit ist Falschgeldzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 28.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Stadthagen

"Bei den Falsifikaten handelte es sich um einen 50 und einen 100 Euroschein, die bei der automatischen Prüfung aufgefallen sind", sagt Polizeisprecher Axel Bergmann. Zwar gelte bei den Personen, die die Geldscheine bei den Banken einzahlen wollten, weitesgehend die Unschuldsvermutung, dennoch werde ein Strafverfahren eingeleitet. Einen Ersatz für die Scheine gebe es nicht. "Wer bewusst Falschgeld in Umlauf bringt, macht sich strafbar", so Bergmann.

Der Sprecher mahnt zur Vorsicht, weil gerade Weihnachtsmärkte günstige Gelegenheiten bieten würden, die Blüten unbemerkt an den Mann zu bringen. "Dort gibt es viel Umsatz und keine Zeit jeden einzelenen Schein zu prüfen." Die Polizei rät den Bürgern daher grundsätzlich zu einem prüfenden Griff oder Blick auf erhabene Prägung und Kipp-Hologramm der Banknoten. geb