Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Aggressiver Bettler am Viehmarkt: Stadthäger bedrängt Passanten
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Aggressiver Bettler am Viehmarkt: Stadthäger bedrängt Passanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 27.09.2019
Betteln an sich ist nicht strafbar. Doch in Stadthagen soll ein Mann aggressiv auf Passanten zugegangen und um Geld gebeten haben. Quelle: Symbolfoto, dpa
Stadthagen

Nach Angaben der Beamten soll der 39-Jährige während der Tatzeit - die Beschwerden gingen gegen 13.45 und 16.30 Uhr auf der Wache ein - alkoholisiert gewesen sein. Gleich mehrere Passanten fühlten sich vom aggressiven Auftreten des Mannes gestört und riefen die Polizei zur Hilfe.

Zwei Anzeigen: Wenn Betteln zur Ordnungswidrigkeit wird

Der 39-Jährige soll die Menschen nicht nur um Geld gefragt, sondern auch körperlich angegangen haben.

"Betteln an sich ist nicht strafbar, aber Leute festhalten oder sich ihnen in den Weg stellen, ist nicht okay", erklärt ein Mitarbeiter der Polizei im Gespräch mit dieser Zeitung. Deshalb erwarten den Mann jetzt zwei Anzeigen wegen einer Ordnungswidrigkeit. Nach Angaben der Polizei ist der Stadthäger den Beamten bereits seit Längerem bekannt. lht

Zum Weiterlesen: 
Kinder betteln mit Rosen und falschen Elendsbildern in Stadthagen - das jüngste ist neun Jahre alt