Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Angebranntes Essen in Stadthagen: Alarmierungen kommen zeitgleich
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Angebranntes Essen in Stadthagen: Alarmierungen kommen zeitgleich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 19.07.2019
Zweimal muss die Feuerwehr in Stadthagen ausrücken - beide Male ist Essen angebrannt.
Zweimal muss die Feuerwehr in Stadthagen ausrücken - beide Male ist Essen angebrannt. Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Stadthagen

Wie Feuerwehrsprecher Sönke Fischer mitteilt, wurden die Brandschützer um 21.30 Uhr zu Wohnungsbrand Nummer eins gerufen. Nur zwei Minuten später ging die nächste Alarmierung ein: ebenfalls ein Wohnungsbrand.

50 Kräfte im Einsatz - keine Verletzten

Sowohl an der Krummen Straße wie auch an der Liegnitzer Straße war angebranntes Essen die Ursache. Verletzt wurde niemand, beide Wohnungen waren bei Ankunft der Einsatzkräfte bereits geräumt. An der Krummen Straße sei bereits die Wohnung verqualmt gewesen, teilt Fischer mit. An der Liegnitzer Straße hatte es die Feuerwehr mit offenen Flammen zu tun. Kurz nach 22 Uhr konnten die 50 Kameraden aus Stadthagen und Enzen die Einsätze beenden. kcg