Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bei der Briefwahl verzählt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bei der Briefwahl verzählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 19.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Stadthagen

Am Auszählen der Lokale jedenfalls lag es nicht. „Wir waren gegen 20.30 Uhr mit allem durch“, sagt Verwaltungssprecherin Bettina Burger. Bleibt die Briefwahl, denn für die liegt die Verantwortung nicht bei der Stadt, sondern beim Landkreis. „Zu Verzögerungen kommt es meist, wenn die Leute zum ersten Mal dabei und entsprechend noch unerfahren sind“, erklärt Kreissprecher Klaus Heimann.

Eine kurze Rücksprache mit der Wahlleitung ergibt aber: Die Zählenden hatten sich verzählt, mussten teilweise neu anfangen – und so wurde es 22.30 Uhr.
Die Wahlbeteiligung lag in Stadthagen mit 59,51 Prozent über der von 2013 (55,45 Prozent).  jcp