Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bewegung – umsonst und draußen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bewegung – umsonst und draußen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 30.05.2019
Sie wollen Stadthagen in Bewegung bringen: Die Trainer von „Sport im Park“ freuen sich auf zahlreiche Freiluftsportler. Quelle: kcg
Stadthagen

Initiator Dirk Strebost ist noch ganz begeistert vom Engagement der Stadthäger Vereine, die er und sein Team vom Fitnessstudio Looms für die Aktion ins Boot geholt haben. Ihnen sei das umfangreiche Programm zu verdanken, das mit täglichen Kursen aufwartet. Das Angebot reicht von Hip-Hop, Taekwondo und Kickboxen über Rückenfit, Nordic Walking, Balance, Boule und Yoga.

Die Teilnehmer müssen sich nicht anmelden und können einfach mit Sportkleidung, Handtuch und Getränk zu den angegebenen Zeiten in den Schlossgarten kommen. Angeleitet werden sie von erfahrenen Übungsleitern der teilnehmenden Institutionen wie dem VfL Stadthagen, Post SV oder der Tanzschule Uschi Braun. Dabei hofft Strebost auf weitere Anbieter, die sich mit einem Kurs an der Aktion beteiligen möchten. „Es geht darum, Neues auszuprobieren und aktiv zu werden.“ Das Angebot richte sich an jeden, der etwas für sich und seinen Körper tun möchte – egal, ob trainiert oder untrainiert, erklärt der Looms-Chef. „Im Idealfall probieren die Stadthäger einfach alles aus.“

Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es im Netz unter www.sportimpark-stadthagen. Auf der Facebook-Präsenz der Aktion wird zudem tagesaktuell angekündigt, ob das Training in den Hallen, in der Tanzschule oder im Sportstudio stattfindet, wenn das Wetter nicht mitspielt. kcg