Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Café und Manufaktur mitten in Stadthagen: PLSW eröffnet Maigut-Shop
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Café und Manufaktur mitten in Stadthagen: PLSW eröffnet Maigut-Shop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 15.11.2019
Der Maigut-Shop an der Obernstraße in Stadthagen ist Café, Verkauf und Manufaktur in einem. Quelle: Roger Grabowski
Stadthagen

Seit Freitagmorgen hat der Maigut-Shop der Paritätischen Lebenshilfe Weserbergland (PLSW) an der Obernstraße in Stadthagen geöffnet. Direkt neben der Post in der Schlosspassage können Kunden jetzt Wohn- und Küchenaccessoires, Gewürze, Aroniasaft und frisch gerösteten Kaffee erwerben.

Umzug vom Helmweg in die Stadt für mehr Kundennähe

Und auch, wer bei einem frisch gebrühten Heißgetränk einfach nur aus dem Fenster schauen will, ist hier richtig: Ein kleines Café ist im Shop integriert. Die Ladeneinrichtung sei in der Tischlerwerkstatt der PLSW in Obernkirchen gebaut worden, berichtete PLSW-Geschäftsführer Bernd Hermeling nicht ohne Stolz.

Lesen Sie auch:
Kaffee rösten in der Schlosspassage: PLSW plant neues Geschäft

„Der Standort ist für uns alle eine gute Wahl“, erklärte Hermeling in seiner Begrüßungsrede. Durch den Umzug vom Helweg in die Fußgängerzone wolle man mit dem neuen Geschäft dichter am Kunden agieren.

Shop, Café und Manufaktur in einem

Zu der kleinen Feierstunde konnte Hermeling Mitarbeiter, Stadtmarketing-Chef Günter Raabe, Jessica Lietzau von der Stadthäger Wirtschaftsförderung und die Vermieter der Immobilie Günther sowie Jochen Kreft begrüßen.

Das neue Geschäft ist Verkauf, Café und Manufaktur in einem. Und in allen drei Bereichen setzt die PLSW auf ein inklusives Konzept. Bis zu neun Mitarbeiter würden in der Obernstraße beschäftigt, sagte Hermeling. Lietzau lobte die frischen Ideen und das tolle Konzept des Shops. „Das passt wunderbar in die Obernstraße.“ von Roger Grabowski

Lesen Sie auch: Lusthaus-Café bringt einen Hauch Großstadt nach Stadthagen