Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Grünpflegekonzept besser verzahnen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Grünpflegekonzept besser verzahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 04.05.2017
STADTHAGEN

Wie berichtet können Bürger und Unternehmen die Verantwortung für die Pflege eines Beetes oder einer Grünfläche übernehmen und damit die Stadtkasse und den Bauhof entlasten. „Das Projekt hat sich gut entwickelt“, zeigt sich Bürgermeister Oliver Theiß, der das Konzept initiiert hat, zufrieden.

 Mitte vergangenen Jahres waren bereits Patenschaften für 25 Plätze übernommen worden. Weitere sind dazugekommen oder noch im Gespräch, wie zum Beispiel die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Stadthagen, erklärt Theiß. Mit den Bürgerpaten stehe die Stadt in regem Austausch, die Flächen seien regelmäßig gepflegt worden und – so der Eindruck von Theiß – „zum Teil schöner als die durch öffentliche Mittel gepflegten Bereiche“.

30 Flächen von Paten betreut

 Laut Nicole Kullmann-Bagcivan, bei der Stadtverwaltung für die Grünpflege zuständig, sind derzeit etwa 30 Flächen in Hand der Bürgerpaten. Und es sollen noch viele mehr werden, wie auch der Bürgermeister betont. Daher wird die Aktion „Sauberes Stadthagen“ nun in das Grünpflegekonzept eingebunden und die Initiativen miteinander verzahnt. Ziel ist Theiß zufolge, einen besseren Überblick zu bekommen und die Koordination zu erleichtern.

 Wenn sich die Aktion so weiterentwickelt, hofft die Verwaltung dadurch, an entsprechenden Stellen auf den Einsatz von Fremdfirmen verzichten und so den angespannten Haushalt entlasten zu können. Zudem sollen die bereits vergebenen Flächen mit Schildern gekennzeichnet werden, damit sie nicht, wie zum Teil bereits passiert, auch von den Fremdfirmen gepflegt werden.

 Weitere Paten gesucht

 Städtische Grünflächen, für die Bürgerpaten zuständig sind: Am Sonnenbrink, Berliner Straße, Bürgermeister-Ocker-Straße, Hagenstraße, Wahlmanns Tor, Jahnstraße, Bei der Mühle, Lönsweg, Landsbergstraße, Park an der Büschingstraße, Regenrückhaltebecken Am Helweg, Osterbreite 50, Krummer Bach, McDonalds, Büschingstraße, Schulstraße, Wallanlagen in Höhe Schulstraße, Wallböschung Krumme Straße, Lauenhäger Straße, Dülwaldstraße, Bahnhofstraße, Loccumer Straße und Fasanenweg.

 Wer Interesse an einer Patenschaft hat, kann sich per E-Mail an buergermeister@stadthagen.de oder unter Telefon (05721) 782101 an die Stadt wenden. tbh